Hygiene Konzept

Ferienwohnung Michelsen

Stand: 18.05.2020

Aktualisiert: 02.07.2020

 

Liebe Gäste

 

Dieses Hygiene Konzept ist nach den aktuellen Auflagen und Bestimmungen des Kreises Nordfriesland, den rechtlichen Grundlagen des Landes Schleswig Holstein und den Empfehlungen vom Deutschen Tourismus Verband entstanden und ist bei einer Prüfung der zuständigen Behörde vorzulegen.

Es dient zum Nachweis für unsere Gäste und der jeweiligen Behörden, dass wir uns an die Hygiene Auflagen halten. Ohne dieses Hygiene Konzept ist eine Vermietung der Ferienwohnung zu touristischen Zwecken nicht möglich und nicht erlaubt.

Trotzdem möchten wir Ihnen natürlich einen erholsamen und entspannten Urlaub bieten.

Die nachfolgenden Maßnahmen sind hauptsächlich zum Schutz und zur Vorsicht, da ja leider noch keine genauen Erkenntnisse vorliegen, wie sich der Virus übertragen kann.

 

Vor der Anreise:

  • Es wird empfohlen möglichst kontaktlos zu arbeiten. Vorauszahlung per Überweisung der Unterkunft und die vollständigen Personendaten für den Meldeschein (Kurkarte) und die Gästeregistrierung sind vor der Anreise zu übermitteln. Somit können wir im voraus alle notwendigen schriftlichen Unterlagen vorbereiten und vermeiden den nahen Kontakt.

  • Es gilt in Schleswig Holstein eine Gästeregistrierungspflicht. Diese Daten sind auf Verlangen der zuständigen Behörde zu übermitteln und dienen zur Nachverfolgung möglicher Infektionswege. Diese Daten werden vom Vermieter 6 Wochen sicher aufbewahrt und dann vernichtet. Eine anderweitige Verwendung ist unzulässig. Der zur Datenerhebung Verpflichtende (Vermieter) hat Personen, die die Erhebung ihrer Kontaktdaten verweigern, von der Nutzung der Ferienwohnung auszuschließen.

Anreise:

 

  • Es wird empfohlen, das die Begrüßung kontaktlos erfolgen soll. Wir begrüßen Sie aber nach wie vor und übergeben Ihnen den Schlüssel persönlich. Falls wir nicht zuhause sein sollten, erhalten Sie den Schlüssel über einen Tresor. Den Code dafür bekommen Sie per E-Mail oder Whats-App zu gesendet.

  • Die Begrüßung findet draußen vor der Tür, mit dem empfohlenen Abstand von 1,50 m, im Freien statt. Auf Händeschütteln oder umarmen muss im Moment verzichtet werden. Wir betreten nicht mit Ihnen zusammen die Ferienwohnung. Es gibt dort kaum Möglichkeit den Sicherheitsabstand einzuhalten.

Aufenthalt:

  • Wir dürfen uns nicht mit dem Gast zusammen in der Ferienwohnung aufhalten, es sei denn, es bestehen dringende Gründe, die da wären: Ein medizinischer Notfall oder ein defektes Gerät etc. Wir betreten dann die Ferienwohnung mit Mundschutz und Handschuhen. Auch dürfen wir die Gäste nicht in unseren Wohnbereich lassen. Sollten Sie eine Frage oder ein Problem während Ihres Aufenthaltes haben, dann dürfen Sie natürlich gerne wie immer bei uns klingeln. Die Angelegenheit wird dann vorne vor der Haustür im Freien besprochen.

     

  • Es gelten auch hier auf Nordstrand die bereits üblichen Regeln: Abstand halten, Hände waschen, Mund-Nasen-Schutz beim einkaufen, Essen gehen, beim Bäcker, beim Arzt usw. Wir empfehlen Ihnen zudem einen Tisch im Restaurant bzw. draußen auf der Terrasse des Restaurants zu reservieren, da die Plätze durch die Abstandspflicht stark reduziert sind. 

  • Benutzte Taschentücher, Masken und Handschuhe müssen bitte in einem verschlossenen Plastikbeutel in der Restmülltonne entsorgt werden.

  • Während des Aufenthaltes ist ein auswechseln der Handtücher und der Bettwäsche nicht üblich. Da die Handtücher aber aus hygienischen Gründen öfter gewaschen werden sollten, besteht die Möglichkeit, sie einmal während des Aufenthaltes zu wechseln. Dazu legen Sie die Handtücher bitte in den Wäschekorb und stellen ihn vor unsere Haustür. Auf dem gleichen Weg erhalten Sie dann neue Handtücher vor Ihre Haustür. Alternativ dazu können Sie die Handtücher auch selbst in der Fewo bei 60 Grad waschen. Waschmaschine und Waschmittel sind vor Ort.

  • Die in der Ferienwohnung zur Verfügung gestellten Handtücher sind aus hygienischen Gründen ausschließlich nur in der Ferienwohnung zu verwenden. Sie dürfen nicht mit an den Strand, ins Schwimmbad o.ä. genommen werden. Bitte benutzen Sie für diese Zwecke Ihre eigenen Handtücher. Sollten Sie keine mit gebracht haben, sind diese in Husum z.B. beim Dänischen Bettenlager zu erwerben.

  • Wir stellen 2 WC Rollen, 1 Küchenrolle, 5 Spülmaschinentabs, 5 Kaffeefilter, Handseife und Spülmittel zur Verfügung (Erstausstattung). Wenn dies aufgebraucht ist, muss der Gast sich bitte selbst versorgen. Ein Nahkauf und Edeka sind in der Nähe.

  • Bitte lüften Sie die Ferienwohnung während Ihres Aufenthaltes regelmäßig und gründlich.

Abreise:

  • Vor der Abreise bitte den Inhalt aller Mülleimer, Flaschen, Gläser etc. in die dafür vorgesehenen Mülleimer, Glastonnen usw. entsorgen, damit wir keinen unnötigen Kontakt mit den Gegenständen haben.

  • Bitte prüfen Sie vor der Abreise, dass Sie in der Ferienwohnung nichts vergessen haben. Bitte auch keine Bücher, Werbebroschüren, Flyer etc. oder andere Gegenstände dort liegen lassen. Ebenso bitten wir darum, das WC Papier und die Küchenrolle ebenfalls mitzunehmen, da wir dieses sonst entsorgen müssten. Es darf von uns oder von den nachfolgenden Gästen nicht weiter verwendet werden.

  • Bitte ziehen Sie vor der Abreise die Bettwäsche ab und legen Sie sie mit den benutzten Handtüchern zusammen in den Wäschekorb, damit wir nicht unnötig viel Kontakt mit der Wäsche haben. Auch die nicht benutzten Handtücher müssen aus der Ferienwohnung entfernt und gewaschen werden.

  • Bitte öffnen Sie vor der Abreise alle Fenster, damit sich die Raumluft wegen möglicher Aerosole reinigen kann, bevor wir die Ferienwohnung betreten.

 Unsere Aufgaben

  • Nach jeder Abreise wird die Ferienwohnung sorgfältig und gewissenhaft gereinigt und desinfiziert. Besonders Oberflächen die oft angefasst werden (Türgriffe, Fenstergriffe, Tische, Bettrahmen, Treppengeländer, Lichtschalter etc.) und häufig berührte Gegenstände (Fernbedienung, Küchengeräte, Radio, Anlage, Schalter von Lampen etc.) werden intensiv gereinigt. Ein Putzplan wird erstellt und dem Gast zur Einsicht in der Ferienwohnung Info Mappe zur Verfügung gestellt.

  • Aus Sicherheitsgründen und um die aufwendige Reinigung der Ferienwohnung zu erleichtern, sind alle Gegenstände, die nicht gewaschen, desinfiziert, abgewischt oder anders gereinigt werden können, aus der Ferienwohnung entfernt worden. Dazu gehören: Bücher, CDs, DVDs, Dekoartikel, Dekokissen, Decken, Flyer, Gästebücher, Spielzeug, Kinderbücher, Gesellschaftsspiele. Der Gast kann aber gerne seine eigenen Bücher, Spiele etc. mitbringen.

  • Das Geschirr ist auf das Wichtigste reduziert. Es muss nach jeder Abreise komplett bei 60 Grad in der Spülmaschine gereinigt werden. Das Geschirr, Besteck, Töpfe etc., was jetzt noch in der Ferienwohnung verblieben ist, benötigt 2 Spülmaschinengänge á 2 Stunden.

  • An den Waschbecken in der Ferienwohnung befinden sich Seife und frische Handtücher. Zudem steht eine Flasche Desinfektionsmittel für Flächen im Hauswirtschaftsraum. 

  • Die Bettwäsche kann vom Vermieter gestellt werden. Sie wird bei 60 Grad gewaschen und nicht gleich wieder aufgezogen. Jeder Gast bekommt andere Bettwäsche. Wir beziehen die Betten mit Mundschutz und Handschuhe. Alternativ können Sie auch Ihre eigene Bettwäsche mitnehmen. Oder wir stellen Ihnen ein Wäschepaket zur Verfügung, das wir dann auf dem Bett im Schlafzimmer bereit legen. Dieses Paket beinhaltet Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher. Wir bitten darum uns vorher mitzuteilen, ob Sie bezogene Betten wünschen, Ihre eigene Bettwäsche mitbringen oder ein Wäschepaket in Anspruch nehmen möchten.

  • Anreise ist, aufgrund der arbeitsaufwendigen Maßnahmen, ab 16.00 Uhr möglich.
  • Abreise bitte bis 10.00 Uhr.

Und jetzt noch etwas zur Beruhigung: Es hört sich schlimmer an, als es ist. Wir müssen die Gäste darüber aufklären, wie wir arbeiten und das Sie in eine saubere und sichere Ferienwohnung einziehen. Es ist uns wichtig, das Sie sich bei uns wohlfühlen und einen schönen und entspannten Urlaub genießen können. Trotz der Umstände und den Einschränkungen, die es hier und da  immer noch gibt. Aber weitere Lockerungen sind ja in Aussicht. Bis jetzt haben sich alle Gäste sehr wohl und gut aufgehoben bei uns gefühlt und so soll es natürlich auch bleiben. Sollten Sie noch Fragen zu unserem Hygiene Konzept haben, dürfen Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail senden.